Wir bieten einen Ausbildungsplatz zum

IT-Fachinformatiker/-in

Fachrichtungen Systemintegration und Anwendungsentwicklung an

Ausbildungsbeginn: 01. August 2020
Ausbildungsdauer: Drei Jahre
Berufsschulort: Ahaus


Informationen zur Ausbildung:
Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT­Systeme.
Als Dienstleister im eigenen Haus oder beim Kunden richten sie diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein
und betreiben bzw. verwalten sie.
Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Experten­ und Diagnosesystemen eingrenzen und beheben.
Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs-­ und Systemprobleme.
Daneben erstellen sie Systemdokumentationen und führen Schulungen für die Benutzer durch.


Wir bieten dir:
Einen Ausbildungsplatz mit Zukunft in einen keinen aber hoch motivierten Team.
Bei der abwechslungsreichen Arbeit bekommst du einen Einblick in alle Aufgabenbereiche des Betriebes.
Durch zusätzliche Lehrgänge außerhalb der Berufsschulen wird Dir die Arbeit leichter fallen und
somit einfacher von der Hand gehen. Für uns ist es wichtig das die Arbeit Spaß macht und man diese gerne macht.

Nichts ist schlimmer wie jeden Morgen schon auf den Feierabend zu warten.


Anforderungen an Dich:
Du solltest Interesse an IT und aller Art von Technik haben.
Neugierig sein und keine Angst vor Problemen haben.


Deine Qualifikation: Fachoberschulreife / (Fach-) Hochschulreife

Bei Fragen melde dich bitte bei:
Joachim WIlde
Tel: 02563 / 409646
E-Mail wilde@eista.de